Aufgrund des regionalen Feiertages am 06.01.2023 ist unser Kundendienst an diesem Tag nur eingeschränkt erreichbar.

16.01.23

Kostenlose Scanner-Apps Banner

Scanner App – die besten kostenlosen Apps zum Dokumente scannen


Eine Scanner App ersetzt die Geräte, die früher noch einen festen Platz im Büro hatten. Mit einem Scanner war es möglich, Papiere zu digitalisieren. Scanner sind heute kaum noch in Benutzung. Allerdings ist es nach wie vor notwendig, Dokumente, die in Papierform vorliegen, in eine digitale Datei zu übertragen. Mit einer Scanner App ist das einfach und schnell möglich. Die Dokumente werden dann direkt auf dem Smartphone gespeichert und können versendet werden. Sowohl für iOS als auch für Android stehen verschiedene kostenfreie Varianten zur Verfügung.

#1 Adobe Scan: PDF Scanner für iOS und Android

Mit der Adobe Scan App für iOS und Android verwandeln Nutzer ihr Smartphone in einen mobilen Scanner und können Dokumente innerhalb einer kurzen Zeit in eine digitale Variante verwandeln und sie sowohl zu speichern als auch abzulegen und eine eigene Organisation der Dokumente zu erstellen.

Die Möglichkeiten des Scannens analoger Dokumente ist mit vielen verschiedenen Dingen möglich, wie das Scannen von Ausweisen, Fotos, Belegen und Notizen oder auch amtlichen Schreiben. Dadurch lässt sich alles in einem Ordner auf dem Smartphone ablegen. Konvertieren ist sowohl in eine Fotodatei als auch in eine PDF möglich.

Die verwendete Technologie sorgt dafür, dass der Scanner Ränder erkennt und dadurch wirklich nur das Dokument konvertiert. Auch Text wird erkannt. Dafür sorgt die integrierte OCR-Technologie. Über die Vorschau ist es möglich, sich den Scan anzeigen zu lassen, ihn zuzuschneiden oder auch neu anzuordnen. Auch eine Anpassung der Größe sowie der Farben ist möglich. Flecken, handschriftliche Notizen oder andere Mängel können in der App entfernt werden.

Die Erstellung von benutzerdefinierten Ordnern macht es möglich, die Dokumente komplett zu organisieren und alles im Blick zu haben. Wird eines der Dokumente benötigt, kann schnell darauf zugegriffen werden. Wenn in den Dateien Kontaktinformationen vorhanden sind, werden diese extrahiert. Auf Wunsch können sie dann auch in die Kontakte des Gerätes aufgenommen werden.

Die App verfügt über AutoOCR. Dadurch ist es möglich, die in den Dokumenten enthaltenen Texte zu erkennen und sie auch in ein anderes Dokument zu übertragen. Dadurch wird beispielsweise die Arbeit erleichtert, bei der mehrere Dokumente mit ähnlichen Inhalten erstellt werden müssen.

Der Entwickler der App stellt die Möglichkeit zur Verfügung, zusätzliche Funktionen über In-App-Käufe zu erhalten, wie die Übertragung von PDFs in Dateien aus Excel oder auch aus Word.

Hier kannst Du die App downloaden:

Download AppStore Download Google PlayStore
Kostenlose Scanner-Apps Bild 001
Kostenlose Scanner-Apps Bild 002
Kostenlose Scanner-Apps Bild 003

#2 CamScanner für iOS und Android

Mehr als 750 Millionen Anwender haben den CamScanner bereits heruntergeladen. Die App ist so konzipiert, dass aus einem Smartphone ein tragbarer Scanner wird, mit dem unterschiedliche analoge Dokumente digitalisiert werden können. Der Dokumentenscanner ist leistungsstark und damit auch ideal geeignet, um ihn nicht nur im privaten Bereich, sondern auch auf der Arbeit einzusetzen. Die Scans können in PDF-Dateien oder auch in JPGs umgewandelt werden. Dies funktioniert sowohl mit Quittungen und Verträgen als auch mit Ausweispapieren, Büchern oder mit Notizen.

Es kann aus unterschiedlichen Scan-Modi gewählt werden. So gibt es den ID-Karte und Pass-Modus, der vor allem darauf ausgelegt ist, ID-Dokumente schnell und einfach scannen zu können. Über den QR-Code-Scanner besteht die Option, mit der Kamera des Smartphones einen QR-Code zu lesen.

Ebenfalls in der App enthalten ist ein PDF-Konverter. Damit ist es möglich, von einer Webseite PDFs zu erstellen oder Dokument-Dateien zu konvertieren. Unterstützt werden verschiedene Dateiformate, wie pdf und jpg, aber auch docx und txt. Alle Dateien, die über die App gescannt oder konvertiert werden, lassen sich über verschiedene Wege teilen. Zudem können die Dateien von verschiedenen Personen kommentiert werden. Wenn Dateien freigegeben werden, ist es möglich, Kommentare zu hinterlassen. Sollte es in dem Dokument dann Aktivitäten geben, gibt es eine Mitteilung.

Über den Scanner können auch mehrere Seiten eingescannt und als ein Dokument gespeichert werden. Durch OCR ist es möglich, Text im Dokument zu erkennen, diesen zu kopieren und ihn in ein anderes Dokument einzufügen. Es ist möglich, eine Unterschrift in das Dokument einzufügen. So ist es nicht notwendig, digitale Dokumente auszudrucken und sie dann wieder zu scannen.

Es kann immer passieren, dass Dokumente nicht optimal sind, beispielsweise in der Farbe oder auch durch vorgenommene Markierungen. Es können Farbveränderungen vorgenommen oder auch Flecken und Knicke entfernt werden.

Wenn vertrauliche Scans eingesetzt und abgespeichert werden, können diese durch eine PIN gesperrt werden. Ist es doch einmal notwendig, ein Dokument zu drucken, kann der Druckauftrag direkt aus der CamScanner App ausgedruckt werden.

Hier kannst Du die App downloaden:

Download AppStore Download Google PlayStore
Kostenlose Scanner-Apps Bild 004
Kostenlose Scanner-Apps Bild 005
Kostenlose Scanner-Apps Bild 006

#3 Doc Scanner – PDF scannen für iOS und Android

Doc Scanner ist eine App, die für iOS und auch Android heruntergeladen werden kann. Über die Kamera des Endgerätes wird das Smartphone zu einem Scanner. Ob Quittungen oder Visitenkarten, Verträge oder Führerschein – alles lässt sich über den Doc Scanner digitalisieren. In der iOS-Version besteht auch die Möglichkeit, sich die Dokumente nach dem Scannen direkt in der App auf dem Mac anzeigen zu lassen und sie hier zu bearbeiten.

Der Doc Scanner ist so konzipiert, dass er genau die Kanten des jeweiligen Dokumentes erkennt und damit ausschließlich das Dokument, nicht aber die Umgebung, scannt. Die gescannten Dokumente können bearbeitet werden – auf unterschiedliche Weise. Es ist möglich, sie zu bearbeiten, zu beschneiden und auch zu kommentieren oder zu drehen. Mehrere Seiten eines Dokuments lassen sich scannen und können dann anders angeordnet werden.

Die digitale Unterschrift von Dokumenten ist ebenso möglich, wie die Durchführung einer E-Signatur zur Kontrolle der Identität der Nutzer des Dokuments. Durch OCR ist es möglich, innerhalb eines Dokuments im Inhalt nach bestimmten Wörtern zu suchen. Auch die Extraktion von Inhalten ist möglich. Ebenfalls interessant ist die Option, mit dem Doc Scanner auch Teile des Dokumentes übersetzen zu lassen. Dafür stehen mehr als 15 Sprachen zur Auswahl.

Fertig erstellte Dokumente lassen sich dann über die App auch teilen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn mehreren Menschen Zugriff auf das Dokument gewährt werden soll – beispielsweise auf Arbeit.

Hier kannst Du die App downloaden:

Download AppStore Download Google PlayStore
Kostenlose Scanner-Apps Bild 007
Kostenlose Scanner-Apps Bild 008
Kostenlose Scanner-Apps Bild 009

Eine gute Scanner App bringt verschiedene Eigenschaften mit. Die Handhabung der Scan-Funktion sollte möglichst einfach und schnell möglich sein. Eine intuitive Bedienung sorgt dafür, dass es nicht lange dauert, sich einen Überblick zu verschaffen und die ersten Dokumente digitalisieren zu können. Neben der Scan-Funktion sind weitere Eigenschaften hilfreich. Das beginnt bereits bei der Korrektur von Fehlern oder Unsauberkeiten in Dokumenten und reicht bis hin zur digitalen Unterschrift und dem Versand der Dokumente an weitere Personen. Einige Anwendungen sind sogar so gut aufgestellt, dass Kommentare in den Dokumenten hinterlegt und in der App direkt eingesehen werden können. Dies ist vor allem bei einer dienstlichen Nutzung hilfreich. Über einen Vergleich der hier genannten, kostenfreien Scanner Apps, die sowohl für Android als auch für iOS angeboten werden, lässt sich herausfinden, welche App die passenden Eigenschaften für die eigenen Zwecke hat.