Wir gedenken den betroffenen Menschen und deren Familien der Erdbeben Katastrophe in der Türkei. Jede Unterstützung hilft - Deutsches Rotes Kreuz Spendenseite

Handy mit Vertrag

Unsere besten Handys mit Vertrag Angebote

Ay Yildiz Logo Square
Mit Vertrag ab
9,00 €*
Ay Yildiz Logo Square
Mit Vertrag ab
1,00 €*
Xiaomi 13 Lite 5G
Ay Yildiz Logo Square
Mit Vertrag ab
3,99 €*
Google Pixel 8 Pro
Ay Yildiz Logo Square
Mit Vertrag ab
29 €*

Wähle Deinen Vertragsanbieter

Ay Yildiz Logo

Günstige Verträge im Telefonica-Netz

AY YILDIZ vermittelt günstige Handys mit Vertrag, mit denen Du im Telefonica-Netz surfst.

Alle Handys mit Vertrag Angebote

Filter
Sortieren nach

Dein Produktpreis
799,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
839,00 €*
oder ab 1,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1259,00 €*
oder ab 1,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1339,00 €*
oder ab 209,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
765,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1314,00 €*
oder ab 269,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
599,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
899,00 €*
oder ab 79,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
969,00 €*
oder ab 29,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
429,00 €*
oder ab 139,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
399,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
399,00 €*
oder ab 4,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1169,00 €*
oder ab 39,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
509,00 €*
oder ab 69,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
609,00 €*
oder ab 29,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
89,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
259,00 €*
oder ab 19,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
229,00 €*
oder ab 29,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1139,00 €*
oder ab 1,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
990,00 €*
oder ab 79,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
799,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
1149,00 €*
oder ab 29,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
359,00 €*
oder ab 219,00 € mit Vertrag*

Dein Produktpreis
869,00 €*
oder ab 3,99 € mit Vertrag*

Handyvertrag mit Prämie

Konsolen Bild

Konsole als Prämie günstig erhalten

Konsolen sind bei einem Handyvertrag mit Prämie besonders beliebt. Doch welche Modelle gibt es?

Smartwatches Bild

Vertrag abschließen und Smartwatch erhalten

Bleibe immer mobil mit einer neuen Smartwatch zu einem guten Preis – dank Vertrag mit Prämie.

Tablets Bild

Neue Tablets günstig erhalten

Lust auf ein neues Tablet? Bei einem Vertrag mit Prämie gibt es die neuesten Modelle mit direkter Lieferung.

Kundenstimmen

Elisa Gründig - Sachbearbeiterin im Einwohnermeldeamt
Unkompliziert und schnell
Auf der Suche nach einem neuen Handy mit Vertrag habe ich mich hier umgesehen. Durch die große Auswahl an Tarifen war es leicht, die passende Variante zu finden – alles ging schnell und unkompliziert.
Elisa Gründig, Sachbearbeiterin im Einwohnermeldeamt
Patrick Ruck - Transportfahrer Briefwesen
Neues Handy zum kleinen Preis
Ich wollte schon eine ganze Weile ein neues Handy kaufen und da ich auch einen besseren Tarif gesucht habe, konnte ich beides kombinieren. Der Preis für das Handy war unschlagbar.
Patrick Ruck, Transportfahrer Briefwesen
Markus Liebert - Auszubildender Kaufmann für Bürokommunikation
Tarif mit Optionen
Ich fand besonders gut, dass zum Tarif einige Optionen dazugebucht werden konnten. So konnte ich den perfekten Tarif für mich und meine Wünsche zusammenstellen.
Markus Liebert, Auszubildender Kaufmann für Bürokommunikation
Randolf Siebner - IT-Techniker
Die neuesten Smartphones
Ich dachte immer, bei einem Handy mit Vertrag gibt es nur günstige Modelle. Doch es hat sich gezeigt, dass die Auswahl bei den Smartphones die neuesten Varianten bietet. Das finde ich super.
Randolf Siebner, IT-Techniker

Unsere Ratgeber zu Handys mit Vertrag

Datenvolumen abfragen Banner

Du hast einen Vertrag mit einem gewissen Datenvolumen, weißt aber nicht, wie viel von dem Datenvolumen noch für die restliche Zeit des Monats zur Verfügung steht? Doch wie kannst Du das einsehen?

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Du möchtest Dir ein neues Smartphone gönnen und überlegst, ob ein Handy mit Vertrag sinnvoll sein kann? Was genau verbirgt sich eigentlich hinter einem Handy mit Vertrag? Tatsächlich ist es nichts anderes als ein Mobilfunktarif, zu dem Du ein Smartphone erhältst. Die Grundlage für jeden Vertrag ist dabei der Zugriff auf eines der großen Mobilfunknetze. In Deutschland vertreten sind Telekom und Telefonica (ehemals O2) sowie Vodafone. Wenn Du Dich also auf die Suche nach einem Handy mit Vertrag machst, solltest Du schauen, in welchem Netz Du anschließend unterwegs sein wirst.

Bei einem Handy mit Vertrag entscheidest Du Dich dafür, einen Vertrag für eine Laufzeit von 24 Monaten abzuschließen. Während dieser Laufzeit wird auch das Smartphone finanziert. Die Anbieter möchten damit eine Situation schaffen, die sowohl für Dich als auch für den Anbieter selbst einige Vorteile mit sich bringt.

Natürlich ist für Dich von Interesse, welche Kosten auf Dich zukommen, wenn Du einen Vertrag abschließt und dazu noch ein Handy bekommst. Hier fallen zwei Kostenfaktoren an. Einer der Faktoren ist der Vertrag selbst. Der andere Faktor ist das Smartphone. Beides zusammen ergibt Deine monatliche Belastung über die folgenden 24 Monate. Die Höhe der Kosten kann nicht allgemein festgelegt werden. Tatsächlich handelt es sich um einen individuellen Faktor. Die erste Frage ist, für welchen Tarif Du Dich entscheidest. Die enthaltenen Leistungen wirken sich auf den Preis aus. Einmal geht es um den Zugriff auf das Datenvolumen. Zusätzlich dazu kannst Du schauen, ob Telefonie und Nachrichten ebenfalls inklusive sind oder ob hier zusätzliche Kosten anfallen.

Der nächste Punkt ist das Smartphone. Beim Handy mit Vertrag kannst Du ein Endgerät erhalten. Hier gibt es oft die neuesten Geräte am Markt, aber auch einige Klassiker, die schon seit einiger Zeit gern genutzt und gekauft werden. Je nach Modell gibt es einen Preis für die Anzahlung sowie einen monatlichen Betrag für das Handy. Teilweise gibt es das Smartphone auch ohne Anzahlung. Gerade bei älteren Modellen ist das nicht so selten. Die Höhe der Rate wird dann noch auf den Preis für den Tarif aufgerechnet. Auf diese Weise ergibt sich der monatliche Betrag, den Du nun für die nächsten 24 Monate zahlst. Man könnte sagen, dass es sich um die Abzahlung des Smartphones sowie die Tarif-Nutzung handelt. Wir empfehlen immer, den Gesamtpreis des Smartphones zu vergleichen mit dem Kaufpreis, wie es im Laden angeboten wird. Oft lässt sich hier noch sparen.

Bei der Auswahl der passenden Tarife spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Eine der wohl wichtigsten Fragen ist, welche Ansprüche Du an den Tarif hast. Möglicherweise möchtest Du vor allem online gehen. Vielleicht hast Du aber auch viele Menschen, mit denen Du telefonierst oder auch Nachrichten schreibst. Daher ist es wichtig, dass Du die Leistungen der Verträge prüfst. Wie sieht es mit dem Highspeed-Internet aus? Es wird als Datenvolumen bei den Verträgen angegeben. Das Datenvolumen zeigt, wie viel Volumen Du für Uploads und Downloads hast und innerhalb eines Monats nutzen kannst. Ist das Volumen aufgebraucht, wird die Schnelligkeit reduziert. Du kannst aber dennoch weiter ins Internet gehen.

Wie viel Volumen Du benötigst, hängt natürlich von Deinem Nutzungsverhalten ab. Bist Du viel zu Hause und kannst das WLAN nutzen? Oder bist Du eher viel unterwegs und nutzt unterwegs auch sehr gerne Dein Smartphone, um ein wenig zu surfen? Bei einer häufigen Nutzung von WLAN reichen oft schon 6 GB Datenvolumen pro Monat aus. Wenn Du allerdings viel unterwegs online bist, dürfen es auch gerne 30 GB sein. Du siehst, die Spanne ist groß. Das wissen auch die Anbieter und stellen Tarife mit verschiedenen Mengen an Datenvolumen zur Verfügung. Gut zu wissen ist, dass Du normalerweise die Höhe des Datenvolumens noch ändern kannst, wenn Du während der Laufzeit merkst, dass es zu viel oder zu wenig ist. Über spezielle Angebote gibt es immer wieder ein Handy mit einem Vertrag, bei dem das Datenvolumen für kurze Zeit erhöht wurde. Möchtest Du diese Vorteile mitnehmen, ist es meistens notwendig, sich schnell zu entschließen.

Das Smartphone wird nicht nur zum Surfen eingesetzt, sondern auch für die Telefonie. Natürlich hat sich das Telefonverhalten in den letzten Jahren deutlich verändert. Dennoch ist für Dich bei der Auswahl des Vertrages wichtig, wie Dein eigenes Telefonie-Verhalten ist. Unterschieden wird bei den Kosten zwischen der Telefonie ins Festnetz und der Telefonie ins Mobilfunknetz.

Achte bei der Tarifauswahl darauf, ob es eine Flat gibt und wofür die Flat angeboten wird. So bieten zwar einige Tarife eine Flat für das Festnetz, allerdings nicht für das Mobilfunknetz. Ebenfalls üblich ist es, dass eine Flat für das Mobilfunknetz lediglich für das eigene Netz gilt, Du aber zahlen musst, wenn Du in andere Netze anrufst. Gerade dann, wenn Du gar kein Risiko eingehen möchtest, am Ende des Monats von einem höheren Preis überrascht zu werden, ist es sinnvoll, nach einer Allnet-Flat zu schauen. Diese beinhaltet alle Netze – sie gilt also für Mobilfunk und auch für das Festnetz.

Solltest Du Dich gegen eine Flat entscheiden, ist es immer gut zu schauen, wie hoch die Preise pro Minute sind, wenn Du mit dem Vertrag telefonierst. So kannst Du abwägen, ob dies für Dich die bessere Wahl ist. Ebenfalls möglich ist es, dass Du einen Vertrag mit Freiminuten bekommen kannst. Diese Variante ist allerdings nicht mehr so weit verbreitet. Die Freiminuten gelten pro Monat. Hast Du diese verbraucht, zahlst Du für die zusätzlichen Minuten dann den angegebenen Preis.

Viele Messenger-Dienste sind heute kostenfrei und werden zum Austausch von Nachrichten und sogar für die Telefonie genutzt. Dennoch gibt es noch immer Gründe, warum Du vielleicht SMS oder MMS versenden musst. Schaue beim Vergleich der Verträge darauf, wie es hier mit den Kosten aussieht. Wie hoch ist der Preis für eine SMS oder eine MMS? Ebenfalls wie bei der Telefonie, ist es auch hier so, dass Du möglicherweise ein kostenfreies Kontingent nutzen kannst oder Dir die komplett kostenfreie Nutzung eingeräumt wird. Vergleiche auch hier, ob dies nur für das eigene Netz gilt oder doch für alle Mobilfunknetze.

Du hast die Qual der Wahl, denn bei der Suche nach einem Handy mit Vertrag, ist die Auswahl normalerweise sehr groß. Neben verschiedenen Marken, die hier zur Verfügung stehen, gibt es auch unterschiedliche Modelle. Vielleicht hast Du schon ein Modell im Blick. Möglicherweise schaust Du aber auch noch und brauchst noch ein wenig Inspiration. Die Frage, welches Handy zu Dir passt, können wir Dir zwar nicht beantworten. Inzwischen ist der Markt aber so gut aufgestellt, dass Du Dich fast schon entspannt zurücklehnen kannst. Die Smartphones bewegen sich auf einem ähnlichen technischen Niveau. Unterschiede gibt es vor allem in den folgenden Bereichen:

  • Akku-Kapazität
  • Kameraausstattung
  • Speicherplatz
  • Chip-Technik

Das heißt, Du kannst diese Faktoren berücksichtigen, wenn Du die einzelnen Modelle vergleichst. Gerade auch Bewertungen der Handys helfen Dir zu schauen, wie hochwertig sie sind, wie lange der Akku wirklich hält und wie zufrieden die Nutzer über eine längere Verwendung mit dem Smartphone sind.

Gerade dann, wenn Du sehr viel die Kamera nutzt, ist es von Vorteil, wenn das Gerät hier wirklich gut ausgestattet ist. Tests zeigen, dass die Kameras bei vielen Smartphones kaum hinter den Digitalkameras zurückstehen. Dies gilt für Fotos und auch für Videos. Es gibt viele Apps, die es Dir möglich machen, die Bilder dann zu bearbeiten. Aber auch bei den Smartphones selbst sind meist schon Filter enthalten. Ist dies relevant für Dich, können die Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten beim Vergleich berücksichtigt werden.

Als sehr relevant wird von unseren Kunden immer der Speicherplatz benannt. Bei vielen Smartphones ist es nicht möglich, den Speicherplatz separat zu erweitern. Daher solltest Du direkt vor der Entscheidung schauen, wie hoch der Speicherplatz beim Smartphone ist. Oft wird ein Modell mit unterschiedlichem Speicherplatz angeboten, was sich auf den Preis auswirkt.

Für die Geschwindigkeit bei der Nutzung des Smartphones steht die Chip-Technik im Fokus. Kennst Du Dich hier nicht aus, kannst Du auf der Webseite des jeweiligen Smartphone-Anbieters schauen und Dich über die jeweilige Chip-Technik informieren.

Flexibilität ist in der heutigen Zeit ganz besonders hilfreich – auch beim Tarif für das Smartphone. Daher gibt es zahlreiche Tarife, bei denen Dir genau diese Flexibilität angeboten wird. Hierfür kommen zubuchbare Optionen zum Einsatz. Das heißt, Du kannst, meist im internen Bereich des Online-Portals, die Optionen für Deinen Vertrag verändern oder Dich auch schon bei Vertragsabschluss dafür entscheiden, die eine oder andere Option in Anspruch zu nehmen.

Ein klassisches Beispiel ist das Upgrad für Dein Datenvolumen. Wenn Du Dich für einen Vertrag entscheidest, der ein eher geringes Datenvolumen hat, kannst Du dieses, meist kostenfrei, auch während der Vertragslaufzeit erhöhen. Andersherum ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du möglicherweise Kosten für den Wechsel zahlen musst. Die Optionen sind aber vorhanden.

Vielleicht stellst Du auch fest, dass Dir die Menge an kostenfreien SMS doch nicht ausreicht. Viele Anbieter ermöglichen es Dir, mit einer zusätzlichen Option die Menge an SMS für einen pauschalen Betrag zu erhöhen.

Kooperationen mit Musik-Anbietern sind keine Seltenheit. Teilweise kannst Du, mit Deinem Vertrag, eine Musik-Flatrate nutzen. Diese ist oft auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Für Dich hat das aber den Vorteil, alles austesten und dann entscheiden zu können, ob Du das Angebot weiter in Anspruch nehmen möchtest.

Ein Handy mit Vertrag ist – auch aus finanzieller Sicht – für viele Nutzer von Interesse. Dabei stellt sich allerdings die Frage, wie groß diese Ersparnis wirklich ist. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen. Generell hast Du mit einem Vertrag natürlich den Vorteil, dass Du die monatlichen Kosten kennst, die auf Dich zukommen. Du weißt, was Du monatlich zahlen musst – vor allem dann, wenn Du Dich für eine Variante mit Flatrates entschieden hast. Bei einem Prepaid-Handy ist das nicht der Fall. Hier buchst Du Geld auf Deine Karte und weißt nicht, wie hoch die Ausgaben sind, die Du pro Monat hast.

Auch beim Smartphone selbst kann eine Ersparnis erzielt werden. So gibt es einige Handys mit Vertrag, die Du auf diese Weise günstiger erhalten kannst. Wie bereits kurz angeschnitten, werden oft Anzahlungen für das Smartphone berechnet. Die restlichen Beträge für das Gerät werden monatlich gezahlt. Um abschätzen zu können, ob Du eine Ersparnis beim Vertrag mit Handy hast, können die Beträge zusammengerechnet werden. Was ergibt sich als Gesamtbetrag und wie hoch wäre der Betrag, wenn Du das Handy vor Ort in einem Laden direkt kaufst? Sofort kannst Du sehen, ob Du sparen kannst, wenn Du das Smartphone in Verbindung mit einem Vertrag kaufst.

Natürlich möchtest Du das Handy mit Vertrag möglichst schnell erhalten. Umso besser ist es, wenn Du direkt alles zur Hand hast, was Du für den Vertragsabschluss benötigst. Aber was ist das eigentlich? Entscheidest Du Dich dafür, einen Vertrag abzuschließen, gibst Du erst einmal alle Deine persönlichen Daten an. Neben Namen und Adresse werden auch die Kontodaten abgefragt. Diese sind notwendig, damit ein Bankeinzug erfolgen kann.

Es kann sein, dass eine Anzahlung für das Handy notwendig ist. In dem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass das Smartphone erst dann versendet wird, wenn Du die Anzahlung gezahlt hast. Dies wird Dir aber normalerweise bei Vertragsabschluss mitgeteilt.

Je nachdem, ob das Handy eine direkte Lieferung ermöglicht, wird es dann auch gleich an Dich verschickt. Gerade bei Modellen, die sehr neu auf dem Markt sind, sind lange Wartezeiten aber keine Seltenheit. Hier kann es schon einmal ein paar Wochen dauern, bis Du schließlich das Smartphone in den Händen hältst.

Die meisten Verträge für Mobilfunk, bei denen Du auch ein Smartphone erhalten kannst, haben eine Laufzeit von 24 Monaten. In wenigen Fällen kannst Du auch einen Vertrag ohne Laufzeit auswählen und dazu ein Handy erhalten. Dabei wird unterschieden zwischen dem Tarif sowie den Kosten für das Smartphone. Beides wird separat aufgeführt und normalerweise auch separat abgebucht. Das heißt, Du zahlst den monatlichen Betrag für den Tarif. Dazu kommt noch einmal der Betrag für das Smartphone. Entscheidest Du Dich, den Vertrag zu kündigen, wird der Betrag für das Smartphone dennoch weiter abgezogen.

Wahrscheinlich wirst Du immer wieder vom Grundpreis lesen, wenn Du Dir die Tarife im Vergleich ansiehst. Aber was ist der Grundpreis eigentlich? Hierbei handelt es sich um den Preis, der jeden Monat anfällt. Das heißt, Du zahlst auf jeden Fall den Betrag. Es kann sein, dass dann noch etwas dazukommt. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Du keine Flat für die Telefonie hast, über den Monat aber einige Telefonate führst. In dem Fall werden die Kosten für die Telefonate auf den Grundpreis gerechnet und die Gesamtkosten erhöhen sich.

Der Grundpreis ist ein guter Anhaltspunkt, um die Verträge mit Handy zu vergleichen. Wenn Du die Leistungen sowie den Grundpreis der einzelnen Verträge gegenüberstellst, kannst Du sehen, wo Du das beste Angebot findest. Teilweise gibt es für die ersten Monate sogar noch Rabatte auf den Grundpreis. Der Zeitraum liegt meist bei sechs Monaten, bis Du dann den vollen Preis für den Tarif beim Anbieter zahlst.